Dalldorfer Kieskuhle bleibt vorerst undurchsichtig

Ob die Firma Strabag in der Kieskuhle demnächst abbauen darf ist zurzeit immer noch unklar. Das Vorhaben liegt weiterhin beim Landkreis und somit nicht in der Entscheidungsgewalt der Gemeinde Leiferde. Zudem ist auch eine Akteneinsicht als Gemeinde nicht möglich.